Virtueller Espresso-Talk am 22.07.2021

Heute waren wir eine ungewohnt kleine Runde, jedoch durchweg mit sehr guter Stimmung.
Schön war es, eine ehemalige Netzwerkkollegin aus Osnabrück wiederzusehen. Sie ist vor 10 Jahren nach Düsseldorf umgezogen. Gute Kontakte halten also auch über langjährige/räumliche Distanz.
 
Wir verzichteten auf Break Out Sessions und übernahmen das Thema aus der Vorstellungsrunde – Sommerloch/Sommerpause – ja/nein – in eine angeregte Diskussionsrunde.
 
Interessant war, dass einige statt im Sommer, lieber im Herbst, Winter und über den Jahreswechsel eine Pause einlegen. Trotz einiger unterschiedliche Ansätze, ergab sich doch ein Tenor zu selbstbestimmten Auszeiten. Egal, ob raus in die Natur, im Garten aktiv sein, Yoga, neues Online Business aufbauen, strategische Überlegungen, keine Präsenz in Social Media oder Spielekonsole.
Bemerkenswert ist, dass durch die Selbständigkeit tägliche Auszeiten möglich sind und auch umgesetzt werden, inkl. nicht permanent erreichbar zu sein.
Also, ab und zu den Energiesparmodus nutzen!
 
Danke für diese wieder sehr intensive Gesprächsrunde und das tolle Feedback zum Abschluss. Besonders, dass sofort ein Willkommensgefühl und “mittendrin sein” reflektiert wurde. So soll es sein.
 
Viele Grüße und genießt weiterhin den Sommer/die Sommerpause 😉
 
Angelika
 
PS: nächster Espresso-Talk am 24.08.2021

Weitere aktuelle Beiträge

Newsletter

Nützliche Infos, kurz und knapp!
Gleich hier abonnieren!

Kompetenz braucht Präsenz

Nur wer gesehen wird, wird auch gefunden.
Darum heißt es für Unternehmen und vor allem für Unternehmerinnen:

SICHTBAR WERDEN!
ERHÖHEN SIE DIE REICHWEITE
Ihrer Unternehmenskommunikation!

Noch mehr gute Gründe, dabei zu sein, finden Sie hier.